In dieser Woche wird den Kindern von qualifizierten Trainern und Pädagogen die Möglichkeit geboten, ihre technischen und vor allem kognitiven Fähigkeiten in Bezug auf Fußball weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Hierzu finden täglich mehrere Einheiten statt, in welchen neben der Verbesserung der technischen Fertigkeiten und der Motorik vor allem die Teamfähigkeit und die Spielfähigkeit vermittelt werden sollen.

Gleichzeitig soll die Kreativität und somit die Spielintelligenz der einzelnen jungen Persönlichkeiten mit spielerischen und lustigen Übungen gefördert werden.

Im Kopf schneller zu sein als der Gegner ist vor allem in Mannschaftssportarten von großer Bedeutung. Die Förderung der Orientierungsfähigkeit und des peripheren Sehens soll daher in den Übungen gewährleistet werden.

Unser Motto: „Fußball ist Kopfsache“ 

Fußball – Leistungs - Camp

Für Kinder im Alter ab 10 Jahren besteht bei einigen Camps die Möglichkeit an einem Leistungscamp teilzunehmen.

Dieses beinhaltet ein erweitertes Trainingsprogramm mit herausfordernden Aufgaben.

Die Einteilung erfolgt am ersten Tag nach Absolvierung einer fußballspezifischen Überprüfung.

Die Leistungsteams absolvieren täglich zwei komplette Trainingseinheiten kombiniert mit taktischen und spielerischen Einheiten.

Angedacht ist auch eine Einheit mit Aufklärung im ernährungstechnischen und mentalen Bereich.

 

Fußball – Tormann - Camp

Gleichzeitig wird den Kindern aller Altersstufen in Zusammenarbeit mit der Torwartschule Kapfenberg um Manfred Trois ein Tormann – Camp angeboten.

Da sich die Rolle des Torhüters in den letzten Jahren sehr geändert hat, wird auch in diesem Bereich ein wesentliches Augenmerk auf diese Position gerichtet.

Durch einen professionellen Tormanntrainer wird den Torleuten täglich ca. 90 Minuten ein spezielles Torhütertraining angeboten.

Die restlichen Einheiten absolvieren die Torhüter mit den anderen Kindern, um auch hier ihre fußballerischen Fähigkeiten zu verbessern.